Elternbrief zu den Osterferien und zur Anpassung der Schutz- und Hygienemaßnahmen an Berliner Schulen

Berlin, 06.04.2022

Sehr geehrte Carl-Bolle-Schulgemeinschaft,

am Montag, den 11. April 2022 beginnen die Osterferien. Der erste Schultag findet planmäßig wieder am Montag, den 25.04.2022 statt. In den Ferien erfolgt eine Ferienbetreuung, wofür eine Anmeldung erforderlich ist.

Heute wurden wir erneut von der Senatsverwaltung für Bildung über die aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen informiert, die vor dem Schulstart nach den Ferien gelten.

So werden Sie gebeten, am Sonntag, den 24. April 2022 einen Selbsttest zu Hause mit Ihren Kindern durchzuführen, damit eine mögliche Coronainfektion frühzeitig – und zwar vor dem Besuch der Schule am Montag aufgedeckt werden kann. Zu diesem Zweck erhalten Ihre Kinder einen Selbsttest am Freitag durch Ihre Klassenlehrkraft.

Folgende Regelungen finden weiterhin Anwendung nach den Ferien:

  • Die Tragepflicht einer Mund-Nasenbedeckung während des Unterrichtes entfällt.
  • Es wird weiterhin dreimal in der Woche getestet. Das gilt auch für Geimpfte und Genesene.
  • Schulische Veranstaltungen in Präsenz unterliegen der 3G-Regelung. Die Senatsverwaltung rät weiterhin bei diesen Veranstaltungen, eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen.
  • Im Allgemeinen gelten für Infizierte und Kontaktpersonen im Schulbetrieb die Regelungen der Basisschutzmaßnahmen.

Die Schutz- und Hygienemaßnahmen werden natürlich dem Infektionsgeschehen angepasst.

Wir wünschen Ihnen nun erholsame Ferientage!

Mit freundlichen Grüßen

S. Rehm-Zimmer

(komm. Schulleiterin)