Von der Kita in die Grundschule

Lehrerinnen als Sprachberater in Kitas

Die durchgängige Sprachförderung jedes Kindes von der Kita bis zum Übergang auf die Oberschule ist ein grundlegender Schwerpunkt unseres Schulprogramms. Deshalb arbeiten wir mit vielen Einrichtungen in verschiedenen Netzwerken unseres Bezirkes gemeinsam daran, den Kindern gute Bildungschancen zu ermöglichen.

Zwei Lehrerinnen unserer Schule beraten wöchentlich Erzieherinnen und Erzieher in zwei Kitas in Moabit zur ganzheitlichen Förderung der Kinder im Vorschulalter.

Sie bieten Unterstützung

  • bei der Gestaltung eines sprachförderlichen Alltags in den Vorschulgruppen
  • bei der Planung der individuellen sprachlichen Förderung der Kinder, um sie gut auf die Schule vorzubereiten,
  • bei der Beratung der Eltern von Kindern mit Sprachförderbedarf.

Die Sprachberater laden die Kinder und ihre Erzieher-Innen ein, an Höhepunkten unseres schulischen Lebens teilzunehmen und Carl-Bolle-Schule als Lernort zu erleben.