In der Woche vom 18. – 22. November führten wir unsere traditionsreiche Leseprojektwoche durch.

Als Auftakt fand am bundesweiten Vorlesetag, am 15.11.19, unser Schullesewettbewerb statt. Zwei Gastleser aus der Saph zeigten der Jury, dass selbst die Kleinsten schon richtig gut lesen können. Danach ging der spannende Wettbewerb der Vorleser*innen aus  allen Klassenstufen los. Zwei Kinder aus jeder Klasse stellten ihr Buch vor und lasen einen kleinen Abschnitt daraus vor. Auch einen unbekannten Text haben die SuS der Jury und dem Publikum vorgelesen.

Ab Montag wurde dann in jeder Klasse jeweils ein Buch gelesen und es wurden verschiedene Projekte zum Buch durchgeführt. Folgende Bücher wurden dieses Jahr gelesen:
Saph: Märchen
Klassen 3a und 3b: Post für den Tiger von Janosch
Klassen 4a und 4b: Pippi Langstrumpf von Astrid Lindgren
Klassen 5a, 5b und 5c: Vorstadtkrokodile von Max von der Grün
Klasse 6a und 6b: Der Tag, an dem ich cool wurde von Juma Kliebenstein

Am Freitag, den 22. November fand um 11:00 Uhr die Siegerehrung des Vorlesewettbewerbs statt.
Folgende Jahrgangssieger wurden gekürt:
3. Klassen: Dalja, 3b
4. Klassen: Luca und Gareth, 4a
5. Klassen: Mohamed, 5b
6. Klassen: Tanvir, 6b


Herzlichen Glückwunsch!

Am letzten Tag fanden in den Klassen Präsentationen zum Buch und zu den Arbeitsergebnissen statt, bei denen auch Eltern die Leistungen ihrer Kinder bewundern konnten.

Wir danken Frau Strunz für die tolle Organisation der Woche!

WordPress Video Lightbox