Am 12. September 2018 besuchten im Rahmen des Projektes “meet2respect” ein Imam und ein Rabbiner die Klasse 6b. Gemeinsamkeiten und Unterschiede der jüdischen und der muslimischen Religionen wurden in einer Gesprächsrunde entdeckt und diskutiert. Auch die Wichtigkeit von Toleranz und Respekt Andersgläubigen gegenüber wurde dabei deutlich.

WordPress Video Lightbox