Das Fach Naturwissenschaften an der Carl-Bolle-Schule

In Klasse 5 und 6 wird der Stundenplan um ein neues Hauptfach erweitert: die Naturwissenschaften, oft auch “Nawi” genannt. In diesem Fach erarbeiten sich unsere Schüler ein naturwissenschaftliches Grundwissen und lernen, wie man naturwissenschaftlich arbeitet. Dabei steht das “entdeckende Lernen” im Vordergrund.

An der Carl-Bolle-Schule ist der Bereich Naturwissenschaften sehr gut ausgestattet. Es stehen drei Räume zur Verfügung: zwei miteinander verbundene Arbeitsräume sowie ein Vorbereitungsraum für die Lehrer. Es stehen genügend Mikroskope, Binokulare und Laborgeräte für alle Schüler zur Verfügung sowie eine sehr große Auswahl an Messinstrumenten und “Versuchskoffern”, mit denen die Schüler selber hantieren können.

Die Carl-Bolle-Schule ist ein Kooperationspartner von Siemens und teilnehmende Schule am naturwissenschaftlichen Tuwas!-Projekt der Freien Universität Berlin.

Fische_sezieren_3_kleiner   Fische_sezieren_4_kleiner

“Nur mit den richtigen Instrumenten und viel Konzentration schafft man es,

solch einen Fisch richtig zu sezieren.”

Unsere Schüler

  • sezieren in Partnerarbeit Fische.
  • mikroskopieren und stellen selber mikroskopische Präparate her.
  • konstruieren kleine Fahrzeuge und führen mit ihnen Versuche durch.
  • beobachten die Entwicklung einer “eigenen” lebenden Raupe bis zum Schmetterling
    (die zahmen Schmetterlinge setzen sich sogar auf die Hand!)
  • bauen selber kleine Stromkreise und erfahren wie Elektrizität funktioniert.
  • lernen viele Arten von Fischen, Amphibien, Reptilien, Vögeln und Säugetieren
    und ihre Lebensräume kennen.
  • führen Experimente durch und denken sich sogar selber welche aus.
  • untersuchen Vogeleier.
  • üben den Gebrauch von naturwissenschaftlichen Fachbegriffen.
  • unternehmen naturwissenschaftliche Exkursionen.
  • erstellen zu jedem Thema ein schönes Heft, in dem das, was gelernt wurde, genau dokumentiert wird.

Außerdem lernen sie

  • verschiedene Beobachtungs- und Messinstrumente richtig zu benutzen.
  • naturwissenschaftliche Skizzen und Zeichnungen anzufertigen.
  • mit naturwissenschaftlichen Modellen umzugehen.
  • wie man Tabellen und Diagramme erstellt.
  • naturwissenschaftliche Ergebnisse verständlich und anschaulich zu präsentieren.

Und nicht zuletzt lernen unsere Schüler, gut mit einem Partner und in einer Gruppe zusammenzuarbeiten.

WordPress Video Lightbox