Schwimmen lernen?
An der CBS kann man das schaffen!

Um gut und sicher schwimmen zu lernen, können wir unseren Carl-Bolle-Kindern einiges bieten! Für den Schwimmunterricht steht uns die große Schwimmhalle in der Seydlitzstraße zur Verfügung, zu der die „Schwimm-Kinder“ begleitet werden. Ein Shuttle-Bus sorgt für den sicheren Transport zwischen Schule und Schwimmhalle.

Bereits in der ersten Klasse erhalten die Kinder ein Angebot zur „Wassergewöhnung“. Eine weitere Besonderheit, die nicht viele Schulen bieten können, ist das wöchentliche „Frühschwimmen“, das schon im zweiten Schuljahr für alle Schüler angeboten wird. In der dritten Klasse findet der reguläre Schwimmunterricht statt, mit der Möglichkeit, das „Zeugnis für Frühschwimmer“ oder das „Jugendschwimmabzeichen“ in Bronze oder Silber zu erreichen.

Diese extra Schwimmstunden ergänzen die zusätzliche Sportstunde, die die Schüler in allen Klassenstufen aufgrund unserer Sportbetonung erhalten – und helfen, unsere Kinder langfristig gesund zu halten.