Das Lernen in einer Gruppe ist uns wichtig.

Jede Klasse hat eine Stunde Interkulturelle Erziehung in der Woche. In den Klassen wird wöchentlich ein Klassenrat durchgeführt und in unserer Schulstation bereichern drei Sozialpädagoginnen mit  Aktivitäten oder Beratungsgesprächen das Schulleben. Seit dem Schuljahr 2019/20 wird in der Schulanfangsphase der Lernbereich Soziales Lernen angeboten, der gemeinsam von der Klassenlehrkraft und der/dem Gruppenerzieher*in durchgeführt wird, Weiteres siehe rechts:

WordPress Video Lightbox